Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

 

Hohe Str. 42
37520 Osterode am Harz

Tel. : 05522-3124570

Fax.: 05522-3124590

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuell 48 Besucher online

Aktuelles & Termine

 

Am letzten Freitag vor den Herbstferien fand nach 13 Jahren eine kleine Ära an der Wartbergschule ihr hoffentlich nur vorläufiges Ende. Hans-Joachim Sassenberg, den meisten besser bekannt als „Hajo“, hatte an diesem Tag seinen vorerst letzten Arbeitstag an unserer Schule. Ihm zu Ehren organisierten die Lehrkräfte mit den Schülerinnen und Schülern eine kleine Verabschiedungsfeier, welche mit einem standesgemäßen „Rausschmeißer“ endete. Wir wünschen Hajo alles Gute und viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben und freuen uns, dass er in seiner Tätigkeit bei einem ortsansässigen Sanitätshaus auch weiterhin an unserer Schule zu Gast sein wird!

 

Verabschiedung Hajo 01Verabschiedung Hajo 02Verabschiedung Hajo 03Verabschiedung Hajo 04Verabschiedung Hajo 05Verabschiedung Hajo 06Verabschiedung Hajo 07Verabschiedung Hajo 08Verabschiedung Hajo 09Verabschiedung Hajo 10Verabschiedung Hajo 11Verabschiedung Hajo 12Verabschiedung Hajo 13Verabschiedung Hajo 14Verabschiedung Hajo 15

 

Am 26.09.2018 veranstaltete die Wartbergschule zusammen mit der Grundschule Dreilinden den alljährlichen Waldlauf. 400 Läuferinnen und Läufer gingen auf drei unterschiedlichen Strecken (2,1 km, 3,4 km und 6,2 km) an den Start. Auf den Strecken zeigten die Schülerinnen und Schüler was in ihnen steckt und lieferten sich ehrgeizige Kopf-an-Kopf-Rennen um die Platzierungen. Im Zielbereich wurden alle mit einem wohlverdientem und herzlichem Applaus empfangen und konnten sich mit Obst und Getränken stärken. Im Anschluss gab es bei herrlichem Sonnenschein noch Bratwürstchen zum Mittagessen auf dem Schulhof. Vielen Dank an alle Eltern, die als Mitläufer oder Helfer auf der Strecke oder im Ziel zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

 

waldlauf 18 1waldlauf 18 2waldlauf 18 3waldlauf 18 4waldlauf 18 5waldlauf 18 6waldlauf 18 7waldlauf 18 8waldlauf 18 9waldlauf 18 10waldlauf 18 11waldlauf 18 12waldlauf 18 13waldlauf 18 14waldlauf 18 15waldlauf 18 16waldlauf 18 17waldlauf 18 18waldlauf 18 19waldlauf 18 20waldlauf 18 21waldlauf 18 22waldlauf 18 23waldlauf 18 24waldlauf 18 25waldlauf 18 26waldlauf 18 27waldlauf 18 28waldlauf 18 29waldlauf 18 30waldlauf 18 31waldlauf 18 32waldlauf 18 33waldlauf 18 34waldlauf 18 35waldlauf 18 36waldlauf 18 37waldlauf 18 38waldlauf 18 39waldlauf 18 40waldlauf 18 41waldlauf 18 42waldlauf 18 43waldlauf 18 44

rocknight 18 1rocknight 18 2rocknight 18 3rocknight 18 4rocknight 18 5rocknight 18 6rocknight 18 7rocknight 18 8rocknight 18 9rocknight 18 10rocknight 18 11rocknight 18 12

Dieses Jahr fand das Sportfest, wie jedes Jahr, im Jahnstadion statt.  Wir hatten wieder gutes Wetter und die Schüler hatten viel Spaß. An diesem Sportfest nahmen verschiedene Schulen und Einrichtungen  aus der Umgebung teil. Es gab verschiedene Disziplinen, die von den Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden konnten.  Darunter waren Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung, Standweitsprung, 50-Meterlauf und 100-Meterlauf. Viele Disziplinen waren nicht leicht. Nach dem Sport hatten alle Hunger. Als kostenloses Mittagessen gab es ein Würstchen und als Beilage dazu ein Brötchen. Für zwischendurch gab es Spielangebote. Für unsere Sicherheit wurde auch gesorgt. Das DRK (Deutsches Rotes Kreuz) hatte ein Zelt aufgebaut. Am Ende des Sportivationstages wurden alle Schulen aufgerufen und jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin hat eine Teilnahmemedaille bekommen. Außerdem gab es einen kleinen Preis. Die Klassen, die teilgenommen haben, bekamen einen Klassensatz Rucksäcke. 

Marie Hillmann von der Schülerzeitung

 

 

 

Wir waren mit 250 Sportlern dabei!

Sportivationstag 2018 1Sportivationstag 2018 2Sportivationstag 2018 3Sportivationstag 2018 4Sportivationstag 2018 5Sportivationstag 2018 6Sportivationstag 2018 7Sportivationstag 2018 8Sportivationstag 2018 9Sportivationstag 2018 10Sportivationstag 2018 11Sportivationstag 2018 12Sportivationstag 2018 13Sportivationstag 2018 14Sportivationstag 2018 15Sportivationstag 2018 16Sportivationstag 2018 17Sportivationstag 2018 18Sportivationstag 2018 19Sportivationstag 2018 20Sportivationstag 2018 21Sportivationstag 2018 22Sportivationstag 2018 23Sportivationstag 2018 24Sportivationstag 2018 25Sportivationstag 2018 26Sportivationstag 2018 27Sportivationstag 2018 28Sportivationstag 2018 29Sportivationstag 2018 30Sportivationstag 2018 31Sportivationstag 2018 32Sportivationstag 2018 33Sportivationstag 2018 34Sportivationstag 2018 35Sportivationstag 2018 36Sportivationstag 2018 37Sportivationstag 2018 38Sportivationstag 2018 39Sportivationstag 2018 40Sportivationstag 2018 41Sportivationstag 2018 42Sportivationstag 2018 43Sportivationstag 2018 45Sportivationstag 2018 46Sportivationstag 2018 47Sportivationstag 2018 48Sportivationstag 2018 49Sportivationstag 2018 50Sportivationstag 2018 51Sportivationstag 2018 52Sportivationstag 2018 53Sportivationstag 2018 54Sportivationstag 2018 55Sportivationstag 2018 56Sportivationstag 2018 57Sportivationstag 2018 58Sportivationstag 2018 59Sportivationstag 2018 60Sportivationstag 2018 61Sportivationstag 2018 62Sportivationstag 2018 63Sportivationstag 2018 64Sportivationstag 2018 65Sportivationstag 2018 66Sportivationstag 2018 67Sportivationstag 2018 68Sportivationstag 2018 69

In ein paar Wochen können unsere 7 Deutsche Riesen in ihr neues Außengehege ziehen. Es wird hart gearbeitet!

Kanichengehege 18

„Klein“- Lucky wurde in den Ferien kastriert und er hat alles gut überstanden. Flora & Lucky unsere jüngsten Schafe machen ihre Arbeit an der Schule richtig gut! Auch die Kaninchen & Meerschweinchen haben die Ferien gut überstanden. Leider ist Fred unser 12 Jahre alter Erpel gestorben. Damit Frida nicht allein ist, haben wir Erik ihren Bruder zurück in die Schule geholt. Sie verstehen sich gut!

Es ist geschafft!

Für Herrn Böwing gab es eine Vertragsverlängerung als Garten-und Landschaftsbauer in der Schülerfirma der Wartbergschule. Die Kosten für diese Stelle übernimmt der Landkreis Göttingen! 

Schorse1Schorse2

Zeitung Rocknight 18