Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

 

Hohe Str. 42
37520 Osterode am Harz

Tel. : 05522-3124570

Fax.: 05522-3124590

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuell 99 Besucher online

Wir waren vom 11.12.2018 bis zum 12.12.2018 in Berlin. Gegen neun Uhr sind wir am Dienstag mit dem großen Schulbus und mit einem Auto losgefahren. Wir sind ungefähr 2 1/2 Stunden bis nach Potsdam gefahren. Dort war der Schäferhof, auf dem wir übernachtet haben. Der Schäferhof ist ein Pferdehof. Dort hatten wir zunächst Zeit uns auszuruhen und uns umzuschauen. Gegen 12 Uhr gab es Mittagessen. Es gab einen vegetarischen Auflauf und dazu Salat. Zum Nachtisch gab es Grießbrei mit warmen Kirschen. Das war ein richtig leckeres Essen bei dem Regenwetter. Nach dem Essen hatten wir eine Stunde Zeit, um uns für den Weihnachtsmarkt und für die Blue-Man-Group  fertigzumachen. Auf der Fahrt durch Berlin haben wir viele Sehenswürdigkeiten gesehen. Wir haben den Fernsehturm gesehen, das Brandenburger Tor und die Siegessäule. Als wir nach langer Suche einen Parkplatz gefunden haben, haben wir uns alle an einem großen bunten Weihnachtsbaum am Potsdamer Platz gesammelt. Wir sind über den Weihnachtsmarkt gegangen und gemeinsam zum Brandenburger Tor. Anschließend hatten wir Zeit in der Mall of Berlin einzukaufen. Am Abend sind wir zur Blue-Man-Group gegangen. Die Blue Man Group ist eine Gruppe von Schauspielern, die blau maskiert sind. Sie machen Musik sowie kleine Tricks und schmieren mit Farbe. Es war sehr schön, lustig und einfach nur cool.

Am nächsten Morgen sind wir nach einem leckeren Frühstück mit dem Zug nach Berlin Mitte gefahren. Dort haben wir den Reichstag besucht. Unser Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne hat uns eingeladen. Wir wurden am Eingang streng von der Polizei kontrolliert. Anschließend durften wir in der Kantine im Bundestag essen. Nach dem Essen haben wir eine Rundführung durch  das Reichstagsgebäude bekommen. Zunächst durften wir in den Plenarsaal. Dort sahen wir die Abgeordneten, den Bundestagspräsidenten Herrn Schäuble und sogar unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel. Nach ungefähr einer Stunde sind wir dann zum Gespräch mit Dr. Roy Kühne gegangen, der uns einiges über seine Aufgaben im Bundestag erklärt hat. Zum Abschluss durfte ein Teil noch in die Reichstagskuppel. Der andere Teil wurde von Herrn Dr. Kühne durch den Teil des Reichstagsgebäudes geführt, in den eigentlich nur die Abgeordneten dürfen. Gegen 16 Uhr haben wir den Heimweg angetreten und waren gegen 19.30 Uhr an der Schule. Es war ein wirklich toller Ausflug.

                                          Ende  

 

 

 O1 Berlin