Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

Berufsvorbereitung Oberstufe 

- Konzept -

Praktikum

-          8. Klasse Lernen 2 Praktika (Frühjahr, Herbst)

-          KME ab 8. Klasse min . 2 Praktika bis zum Abschluss

-          GE ab 9. SBJ (16 Jahre) mind. 3 Praktika, mind. 1 Praktikum in der WfbM

-          Vorbereitung und Begleitung durch die Klassenteams

-          Vereinheitlichte Praktikumsmappen

 

Berufsschule (BBS2)

 

-          Teilnahme aller Schüler des Abschlussjahrgangs, Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich: Donnerstag 3-8 Stunde

-          Abteilungen: Holz, Metall, Hauswirtschaft, Kosmetik/ Köperpflege

 

Schülerfirma (Abteilungen: Geschäftsführung, Dekoration, Küche, Bau, Holz/Metall, Kunst,

                         Fahrradreparatur, Bügeln/Mangeln)

-          Teilnahme aller Schüler der Oberstufe, Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich

-          Einzelne Schüler der Mittelstufe können dazu kommen

 

Praxistage

 

-          3 Oberstufenklassen haben einen Praxistag Mensa und parallel dazu Gewächshaus, Wäschepflege, Holz/Technik

 

Oberstufenkurse

 

-          Klassenübergreifende Praxiskurse (4 Stunden) für die Klassen ohne Praxistag

-          Angebote: Bügeln, Werken, Backen, Kunst/ Musik

 

Initiative Inklusion (IFAS und AuL)

 

-          Abgangs- und Vorabgansschüler GE und KME

-          Kompetenzfeststellung HAMET

-          Praxismodule Göttingen (3x2 Tage)

-          Reflexions- und Trainingskurs (Fr. 1-4. Ca. 6 mal)

-          Berufswegekonferenzen (2-3 mal)

-          Praktikumsbetreuung

 

Kompetenzfeststellungsverfahren "Profil AC" - Lernen

 

   -   Fr. Feuerstein-Köhler, Fr. Kopp
   -   8. Klasse Lernen (vor dem 1. Praktikum-1.Halbj.)

 

Module der Berufsorientierung (KOBO -Kultusministerium NI)

(Lernen - in Einzelfällen kmE+g.E.)

 

a)Handlungsorientiertes Training (HOT)

     -     7.Klasse (2.Halbj.)

-          9. Klasse Lernen

-          Bewerbungstraining usw.

-          25 Stunden

b)Berufswelterkundung >

-          7. Klasse Lernen

-          Betriebsbesichtigungen usw.

-          1 Woche

 

Berufsberatung durch die Arbeitsagentur

 

-          Vorstellung des Berufsberaters in den Klassen

-          1. Beratungsgespräch Ende Klasse 8 bzw. Vorabgangsklasse

-          bei Bedarf Testverfahren der AA

-          2. Beratungsgespräch 1. Hj Klasse 9 bzw. Abgangsklasse

 

Einzelprojekte

 

 Sozialtraining in den Unterstufenklassen

-          Zukunftstag: freiwillige Teilnahme

-          BITO: freiwillige selbständige Teilnahme (am Wochenende)

(Berufsinformationstag Osterode )

-          Besuch des BIZ in Göttingen: Klassenaktion

 

Kompetenzpass

 

-          Ausgabe in der Oberstufe

-          Inhalt: Praktikum, Schüfi -Zeugnisse, alle Einschätzungen und Dokumente der BO

-          Urkunden

-          Einschätzungen der BBS (Selbst-,Fremd-sowie Praxisbausteineinschätzung)

-          Zeugniskopien Kl.8+9, Vorabgangs-Abgangsklasse

 

Berufseinstiegsbegleiter

-          Antrag wurde gestellt