Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

IServ

 

Hohe Str. 42
37520 Osterode am Harz

Tel.  05522-3124570
Fax. 05522-3124590


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landkreis Göttingen

Aktuell 102 Besucher online

Unbeschreibliche Tage liegen hinter uns und ein nicht zu erwartender 4.Platz!!! Die Wartbergschule ist viertbeste Mannschaft in ganz Deutschland!!! Wahnsinn!!!!

Aber eins nach dem anderen. Am Sonntag morgen geht es schon um 7.20 Uhr los in Richtung Berlin. Mit unseren Landessiegerjacken wird uns schon in Braunschweig auf dem Bahnhof klar, wir sind auf dem Weg zu einem großen Turnier. Überall Sportler mit den selben Jacken. Wir gehören dazu!!!

In Berlin angekommen, sehen wir auch die anderen Ländermannschaften. Über 4000 SportlerInnen müssen akkreditiert werden. Dann geht es mit extra Bussen ins Hostel, wie die Profis. In unserem Hostel sind 470 SportlerInnen untergebracht. Nach dem Einchecken geht es noch zum Olympiastadion und zum Brandenburger Tor. Der erste aufregende Tag geht zu Ende.

Am Montag morgen ist es soweit. Die Wettkämpfe beginnen!!! Unser Tagesziel ist der 8. Platz von 15 Teams und somit die Qualifikation für das" A" Turnier, in dem der Bundessieger ermittelt wird. Wir starten mit einer knappen Niederlage. 0:1 gegen Nordrhein-Westfalen. Aber nach Siegen gegen Sachsen-Anhalt und Sachsen und zwei weiteren Unentschieden gegen Hessen und Berlin belegten wir am Ende des ersten Tages den 6. Platz. Somit haben wir es geschafft, uns für das "A" Turnier zu qualifizieren. Am zweiten Tag geht es mit 2 Vierer-Gruppen weiter. Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale. Wir sind uns alle einig. Das wird super schwer. Aber nach zwei grandiosen Siegen gegen Hamburg und Brandenburg nimmt der Wahnsinn seinen Lauf!!!! Halbfinale!!!! Wir sind dabei!!! Diese Mannschaft ist einfach der Hammer!

Abends geht es dann gut gelaunt zum Länderempfang in die Niedersächsische Landesvertretung.

Am dritten Wettkampftag kommt es zum Halbfinale gegen Nordrhein-Westfalen. Wir gehen mit 1:0 in Führung. Aber es wird klar, die Kräfte lassen am dritten Tag nach, da wir mit 2 Spielern weniger auskommen müssen als alle anderen. Die Jungs und Mädels kämpfen wie die Löwen und machen uns Trainer mächtig stolz! Am Ende müssen wir uns mit 1:2 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 müssen wir jetzt gegen unsere bayrischen Freunde. Mit allerletzter Kraft versuchen wir nochmal alles. Kämpfen bis zur vollständigen Erschöpfung, aber mehr als ein 0:1 ist nicht zu schaffen. Nach einer kurzen Phase der Enttäuschung wird allen klar, was diese Mannschaft erreicht hat. Viertbeste Mannschaft deutschlandweit! Der absolute Wahnsinn! Und dieser Platz wird in der Kabine und im Bus ordentlich gefeiert! Diese Mannschaft hat alles gegeben, alles versucht und grandios gekämpft!!! Wirklich richtig toll!!!

Abends ist noch die Abschlussveranstaltung mit allen 4000 SportlerInnen in der Max-Schmeling-Halle. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis. Am Donnerstag geht es mit müden Beinen, aber mit Stolz über das erreichte, zurück nach Osterode.

Die Mannschaft und die Trainer bedanken sich bei der ganzen Wartbergschule für die tolle Unterstützung während des Turniers. Wir haben die besten Fans der Welt!

Daaaaanke!!!!

Kea, Leon, Nils, Justin, Julian, Lucas, Pascal, Fernando, Niklas, Frau Jürgens, Herr Sievers und Herr Seeger

 

Berlin 0917 1Berlin 0917 2Berlin 0917 3Berlin 0917 4Berlin 0917 5Berlin 0917 6Berlin 0917 7Berlin 0917 8Berlin 0917 9Berlin 0917 10Berlin 0917 11Berlin 0917 12Berlin 0917 13Berlin 0917 14Berlin 0917 15Berlin 0917 16Berlin 0917 17Berlin 0917 18Berlin 0917 19Berlin 0917 20Berlin 0917 21Berlin 0917 22Berlin 0917 23Berlin 0917 24Berlin 0917 25Berlin 0917 26Berlin 0917 27Berlin 0917 30Berlin 0917 31Berlin 0917 32Berlin 0917 33Berlin 0917 34Berlin 0917 35Berlin 0917 36Berlin 0917 37Berlin 0917 38Berlin 0917 39