Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

IServ

 

Hohe Str. 42
37520 Osterode am Harz

Tel.  05522-3124570
Fax. 05522-3124590


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landkreis Göttingen

Aktuell 43 Besucher online

Wartbergschule in Corona-Zeiten

Informationen zu Betreuung und Unterricht an der Wartbergschule. Stand: 11.02.21 12:00 Uhr

Einschränkungen im Bereich Schule – bis zum 28.02.2021 verlängert

Die bisherigen Regelungen bleiben bestehen. Auf Wunsch der Eltern können die Schülerinnen und Schüler auch in der Unterstufe und in den Prüfungsklassen komplett ins das Distanzlernen wechseln. (Bitte Antrag ausfüllen oder e-mail schreiben.)

Unterstufe mit Sprachheilklassen:

  • Unterricht im wochenweisen Wechselmodell, d.h. Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen
  • Auf Wunsch der Eltern können die Schülerinnen und Schüler komplett ins das Distanzlernen wechseln

Mittelstufe, Oberstufe ohne Prüfungsschüler:

  • Distanzlernen zu Hause

erweiterte Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf geistige Entwicklung

Prüfungsschüler Klasse 9 Lernen/ HS und Klasse 10 HS

  • Unterricht im wochenweisen Wechselmodell, d.h. Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen
  • Auf Wunsch der Eltern können die Schülerinnen und Schüler komplett ins das Distanzlernen wechseln

Unterrichts- uns Notbetreuungszeiten: Montag bis Donnerstag – 7.50 bis 13.20; Fr – 7.50 bis 11.20

Eine Notbetreuung ist möglich für die Klassen 1.-6., bei einer Beschäftigung in systemrelevanten Berufen oder bei besonderen Härtefällen.

Die Regelungen haben Bestand bis zum 28.02.2021.

Ab 1.3. werden vermutlich alle Klassen im Wechselmodell unterrichtet.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Elternbriefe und die Informationen des Kultusministeriums. (Erhalten Sie in Kürze von den Klassenlehrkräften)

Ich wünsche allen Schülerinnen, Schülern, Eltern und Erziehungsberechtigten weiterhin alles Gute und Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Pruschke
(Schulleiter)