Wartbergschule

Osterode am Harz

Förderschule mit den Schwerpunkten
Lernen • Körperliche und motorische Entwicklung • Geistige Entwicklung und Entwicklung der Sprache

IServ

 

Hohe Str. 42
37520 Osterode am Harz

Tel.  05522-3124570
Fax. 05522-3124590


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landkreis Göttingen

Aktuell 282 Besucher online

Aktuell

Aktuelle Mitteilungen und Berichte aus unserem Schulleben

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

unser Schulleben startet allmählich wieder auch wenn alles noch anders sein wird als vorher. Für euch gibt es wieder Beratungszeiten in der Schule.

Ihr könnt mit mir über Ängste, Ärger, Schwierigkeiten oder bestimmte Fragen, die euch bewegen, sprechen. Gemeinsam werden wir dann nach Lösungen suchen!

Ihr könnt mir gern eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder zu den Sprechzeiten:

Montag und Mittwoch 3./4. Stunde  in der Schule kommen.

 

Liebe Grüße

Valerie Sambale

Challange Türme

Wer kann auch eine U1 legen?

Alle Gegenstände/ Materialien waren erlaubt!

Ergebnisse:
Legomännchen: Benjamin
Lego: Taylan
Büroklammern: Frau Ahrens
Obst: Frau Merten
Seifenblasen: Lotte
Socken: Rodina
Weingummi: Lana
Nägel: Luna
Zollstöcke: Ben
Kleingeld: Joel
Ostereier: Frau Augat

Löwenzahn. Levi

U1Challenge16412
U1Challenge16410
U1Challenge16411
U1Challenge1649
U1Challenge1648
U1Challenge1647
U1Challenge1642
U1Challenge1646
U1Challenge1645
U1Challenge1644

Liebe tierinteressierte Schüler und Schülerinnen!

Vor den Ferien wurden noch alle Gehege gemistet und sauber gemacht! Es geht den Tieren soweit gut - auch den Eseln und Schafen bei mir zuhause! Die Gänse finden es super über die ganze Wiese laufen zu können und begrüßen jeden Fußgänger lautstark! 

Leider gibt es auch eine sehr traurige Nachricht.... unser tolles Kaninchen Luise ist gestorben! Es ging ihr mit ihrem Bandscheibenvorfall immer schlechter und dann wollte sie auch nicht mehr so richtig fressen! Wir haben uns deshalb entschieden sieeinschläfern zu lassen! Sie wird uns sehr fehlen!

Ich wünsche euch allen trotz alledem schöne Ostern und freue mich darauf euch hoffentlich bald in der Schule wieder zu sehen, eure Frau Rath.

Tiere0420e
Tiere0420f
Tiere0420c
Tiere0420d
Tiere0420a
Tiere0420b

Elternbrief März 2020 corona1

Weiterlesen ...

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Um euch von zu Hause aus ein bisschen fit halten zu können, habe ich euch einen Bewegungsplan erstellt. Dieser kostet euch nur 5 Minuten am Tag und kann ganz einfach und ohne Hilfsmittel zwischendurch erledigt werden. Wer möchte kann Übungen abändern und so durchführen, wie es für ihn gut ist. Aber ich denke, dass ihr das schafft! 
Viel Spaß damit, bleibt fit und gesund!
 
Viele Grüße, Eure Frau Fabinger

Bewegungsplan zu Hause1

Weiterlesen ...

Tierisch kreativ

Moin Moin,

wir, die Klasse 10, waren von 21. bis 22. Januar in Hamburg. Unsere Klasse hatte das Glück beim NDR-Projekt „Konzert statt Schule“ teilnehmen zu dürfen. Wir gewannen Karten für die Elbphilharmonie. Also ging es am 21. morgens mit dem Zug in Richtung Norden los. Nachdem wir unsere Zimmer im Hostel bezogen hatten, machten wir Hamburgs Innenstadt unsicher. Wir bummelten durch die Europapassage, schauten uns die Binnenalster an und aßen gemeinsam bei Pizza Hut. Anschließend gingen einige Schüler zurück ins Hostel, die anderen fuhren mit der U-Bahn zu den Landungsbrücken. Von dort aus gingen wir bis zur Elbphilharmonie und besuchten dort die Plaza (Dachterrasse) und genossen einen Blick über das nächtliche Hamburg.

Am nächsten Morgen frühstückten wir schon um 6:30 Uhr und fuhren mit der U-Bahn zur Elbphilharmonie. Dort hörten wir mit weiteren 2000 Schülern im großen Saal die siebte Sinfonie von Ludwig van Beethoven, gespielt vom NDR-Sinfonie-Orchester. Dieses bestand aus zahlreichen Musikern folgender Instrumente: Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Trompete, Pauke, Klarinette, Querflöte, Horn, Fagott und Oboe. Der begeisterte Dirigent geriet ganz schön ins Schwitzen. Nach diesem beeindruckenden Konzert ging es mit dem Zug zurück nach Osterode.

Wir danken allen, die uns ermöglicht haben, an diesem unvergesslichen Musikprojekt des NDR teilzunehmen.

Klasse 10

Elphi20202
Elphi20201
Elphi202013
Elphi202012
Elphi202010
Elphi202011
Elphi20208
Elphi20209
Elphi20207
Elphi20206